Telling a different truth about hamburg – G20 Nachbereitung

Do., 3.8. 19h kleines Forum in der Alten Feuerwache Alle sprechen über #G20. Dabei klaffen die Erfahrungen derjenigen, die in Hamburg waren und das mediale Bild der Ereignisse weit auseinander. Deshalb wollen wir einen Ort bieten, an dem wir die Ereignisse um den G20 Gipfel gemeinsam politisch bewerten und aus erster Hand berichten. Von einer neuen Qualität des Ausnahmezustand weiterlesen...

Autonomes Zentrum Köln: Auf dem Weg zu einem Ort solidarischer Gegenmacht?

Am AZ-Geburtstag, Samstag 13.5. 17h-18h, Luxemburger Straße 93, Köln Reicht es in Zeiten des weltweiten Rechtsrucks, weitgehender gesellschaftlicher Spaltung und der sich verschärfenden sozialen Frage sich in seinen Szeneräumen nett einzurichten, oder brauchen wir einen Ort in dem die vereinzelten Kämpfe zu einer realen Gegenmacht aufgebaut werden, um dem kapitalistischen Normalzustand lokal weiterlesen...

13.-16.5. Ende Gelände! Kohle Stoppen – Klima schützen

13.-16. Mai 2016. Braunkohlerevier Lausitz. 2016 geht der Abschied von der Kohle weiter: Vattenfall, Eigentümer des Lausitzer Reviers, will sein deutsches Braunkohle-Geschäft loswerden. Die einmalige Chance, Tagebaue und Kraftwerke endlich stillzulegen und zu zeigen, dass ein sozialer und ökologischer Ausstieg aus der Kohle gelingen kann. Doch Vattenfall will nur verkaufen: Ein neuer Investor weiterlesen...

Für eine neue soziale Offensive

Solidarity for all Nach dem Sommer Die Bilder aus dem Sommer sind immer noch wach: Tausende reißen die Mauern Europas ein. Sie lassen sich weder von Knüppeln noch von Tränengas aufhalten, reißen Stracheldrahtzäune nieder und überschreiten zu Tausenden die Grenze - die Festung Europa ist ins Wanken gekommen. Bei aller Tragik und Alternativlosigkeit, denen die die es nicht weiterlesen...

15.03. Veranstaltung mit Planka.nu (Umsonstfahren jetzt)

  Zwei Aktivist*innen des schwedischen Netzwerks Planka.nu [dt.: Umsonstfahren.jetzt] – bekannt geworden durch die Gründung eines Solidaritätsfonds für „Schwarzfahrer*innen“ und den Kampf für einen kostenlosen öffentlichen Nahverkehr – wollen ihre Analyse der Zusammenhänge zwischen Verkehr, Umwelt und Klassengesellschaft erläutern und soziale und ökologische Alternativen weiterlesen...