“Diese Wirtschaft tötet”

Der Leiter der Wirtschaftsredaktion der Süddeutschen Zeitung, Dr. Marc Beise, verteidigt empört den Kapitalismus gegen den Papst. Kritische katholische Basisbewegungen behaupten, Papst Franziskus sei in seiner Kapitalismuskritik „zum Geheimnis des Fetischcharakters von Ware und Kapital vorgedrungen“. Was ist da los an der Spitze des Vatikan? Wir haben für den Nikolausabend Michael Ramminger eingeladen, uns die Gemengelage zu erläutern.

Michael Ramminger arbeitet am Institut für Theologie und Politik in Münster und ist Aktivist bei der Interventionistischen Linken (IL)

Die Veranstaltung findet am 6. Dezember ab 18.30h im Naturfreundehaus Kalk statt.