Hambi Support-Treffen

3.1. 18:30h

Ort: Naturfreundehaus Kalk

*** Ort unter Vorbehalt, am 2.1. abends wird hier (https://de-de.facebook.com/events/944479205700129/) der endgültige Ort aktualisiert ***

Die Lage um den Hambacher Forst hat sich fürs Erste beruhigt. Rodungen werden diese Saison keine mehr stattfinden. Dennoch ist es wichtig, wachsam zu bleiben und für alle (repressive) Scheiße gut vorbereitet zu sein. Räumungen scheinen unwahrscheinlich, sind aber nicht auszuschließen. Und auch abgesehen von akuten Notfallszenarien gibt es immer Aufgaben, die Unterstützung brauchen können.
Außerdem wollen wir mit diesem Treffen anstoßen, den Prozess längerfristig zu denken und uns überlegen, wie wir das Potential, das dieser Prozess gerade hat, erhalten (oder ausbauen) können. Wir wollen, dass dieser Prozess auch über diese Rodungssaison hinaus effektiv, strategisch sinnvoll, partizipativ und nachhaltig bleibt.

Egal ob ihr schon lange im Prozess seid oder einfach mal reinschnuppern wollt: kommt vorbei! Wir gestalten das Treffen so, dass jede*r eine (neue) Aufgabe finden und den Prozess mitgestalten kann!

Hambi bleibt!

Hambacher Forst Support Treffen

Mittwoch, 29.11.17 18.30h, Naturfreundehaus Köln Die Rodungen im Hambacher Forst haben begonnen und in den letzten Tagen gab es bereits mehrere Aktionen gegen RWE. Nachdem die Klage des BUND vom Verwaltungsgericht Köln abgewiesen wurde gab es eine Kohlezugblockade und Störaktionen, die zu Unterbrechungen der Rodungen führten. Die Polizei führt einen Großeinsatz und setzt Pfefferspray gegen […]

weiterlesen...

Telling a different truth about hamburg – G20 Nachbereitung

Do., 3.8. 19h kleines Forum in der Alten Feuerwache Alle sprechen über #G20. Dabei klaffen die Erfahrungen derjenigen, die in Hamburg waren und das mediale Bild der Ereignisse weit auseinander. Deshalb wollen wir einen Ort bieten, an dem wir die Ereignisse um den G20 Gipfel gemeinsam politisch bewerten und aus erster Hand berichten. Von einer […]

weiterlesen...

Das Hayir nach Hamburg tragen?

Das Referendum in der Türkei und die notwendige Formierung eines internationalistischen Blocks der Solidarität Ort: Naturfreundehaus Kalk Datum: 19.6., Uhrzeit: 19 Uhr

weiterlesen...

Gipfel der Unvernunft – Soliparty gegen den G20-Gipfel in Hamburg

Alle Einnahmen fließen in die Finanzierung der Proteste gegen den G20-Gipfel! Auf unserem „Gipfel der Unvernunft“ wollen wir mit euch die Lebendigkeit feiern, bunt und widerständig, gegen die Hoffnungslosigkeit des Bestehenden. Wir wollen mit euch für ein anderes Morgen feiern, das größeres zu bieten hat, als den Kater danach – wir sind überzeugt, dass es […]

weiterlesen...