El Salvador Veranstaltung am 30.11.16 19.30h Allerweltshaus (Körnerstraße 77)

El Salvador VA

 

El Salvador gilt als eines der gewalttätigsten Länder der Welt. Nach dem
internen Krieg zwischen 1980 und 1992 begannen unzählige, scheinbar
wahllosen Morde, Gewalt und Schutzgelderpressung den Alltag der Menschen
in El Salvador zu beherrschen. Als Hauptursache gilt die zunehmende
Macht krimineller Banden, den pandillas oder maras. Weniger diskutiert
werden ihre Überschneidungen mit dem organisierten Verbrechen, dem
Drogen-, Waffen- und Menschenhandel, sowie ihrer Verbindungen zu Politik
und Militär.weiterlesen…

WICHTIG: Kundgebung von „Köln für Alle“ statt auf dem Rudolfplatz auf dem FRIESENPLATZ ab 15h

Aufgrund einer kurzfristigen Änderung der Polizei muss „Köln für Alle“ leider am Samstag, den 12.11., auf den Friesenplatz ausweichen. Sagt’s weiter!

weiterlesen...

Unsere Solidarität heißt Köln für Alle !

koeln-fuer-alle-12-11-2016

Am Samstag, den 12. November, findet der erste Aktionstag der Kampagne „Köln für alle“ statt – zum Thema Wohnraum. Luxus- und Leerstand-Fahrradtour Um 12 Uhr treffen wir uns am Bahnhof Ehrenfeld (Ausgang Subbelrather Straße). Bringt eure Fahrräder mit – wir wollen gemeinsam die Orte besuchen, die den Konflikt um Wohnraum in Köln veranschaulichen. Betroffene und […]

weiterlesen...

Kein Raum für Rassismus!

Antirassistisches Benefizfestival statt Compact-Konferenz Samstag 29.10.2016 Sartory Säle Köln Friesenstraße, 50933 Köln, Einlass: 17.30h Beginn: 18.30h Für den 29. Oktober 2016 hatte das „Compact“-Magazin, das sich mit seinen rassistischen, nationalistischen und demokratiefeindlichen Positionen zum Sprachrohr der rechtspopulistischen AfD und der PEGIDA-Bewegung entwickelt hat, eine große Konferenz in Köln mit dem Titel „Für ein Europa der […]

weiterlesen...

Wie heulen Graue Wölfe? – Infoveranstaltung

Dienstag, 25. Oktober 19:00 – 21:00 (UTC+02) Universität zu Köln, Herbert-Lewin-Str. 2, IBW Gebäude (Gebäude 211),                                             Humanwissenschaftliche Fakultät, Raum 114 Wie heulen Graue Wölfe? – Infoveranstaltung zu türkisch geprägten Rechtsextremismus, Nationalismus und Islamismus Referent: Dr. Emre Arslan Seit mehreren Monaten vertreten türkische Rechte in der Öffentlichkeit offensiv demokratiefeindliche Parolen – sei es zur Verurteilung des […]

weiterlesen...