Das Hayir nach Hamburg tragen?

Das Referendum in der Türkei und die notwendige Formierung eines internationalistischen Blocks der Solidarität
Ort: Naturfreundehaus Kalk
Datum: 19.6., Uhrzeit: 19 Uhr

weiterlesen…

Gipfel der Unvernunft – Soliparty gegen den G20-Gipfel in Hamburg

Alle Einnahmen fließen in die Finanzierung der Proteste gegen den G20-Gipfel! Auf unserem „Gipfel der Unvernunft“ wollen wir mit euch die Lebendigkeit feiern, bunt und widerständig, gegen die Hoffnungslosigkeit des Bestehenden. Wir wollen mit euch für ein anderes Morgen feiern, das größeres zu bieten hat, als den Kater danach – wir sind überzeugt, dass es […]

weiterlesen...

IL Tresen #4 – Ziviler Ungehorsam?!

endegelaende

Was ist das? Warum machen wir das? Lasst es uns in Hamburg tun! Ort: LC36 Datum: 08.06., 19:30 – 22:30 Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe zu den G20 Protesten findet unser nächster Tresen statt. Wir möchten dabei die philosophischen und geschichtlichen Aspekte von zivilem Ungehorsam beleuchten und dann mit Blick auf neuere große Aktionen den Blick […]

weiterlesen...

Veranstaltungsreihe zu den G20-Protesten in Hamburg – Das vollständige Programm

     08.06. IL Tresen #4 – Ziviler Ungehorsam?!  Was ist das? Warum machen wir das? Lasst es uns in Hamburg tun!  Ort: LC 36 | Café zum Ludolph, Beginn: 19:30    10.06. Gipfel der Unvernunft – #noG20-Party  Ort: Autonomes Zentrum Köln, Einlass: 20:00  ab 20:30 Mobivortrag „Block G20 – colour the red zone!“  ab […]

weiterlesen...

Autonomes Zentrum Köln: Auf dem Weg zu einem Ort solidarischer Gegenmacht?

Am AZ-Geburtstag, Samstag 13.5. 17h-18h, Luxemburger Straße 93, Köln Reicht es in Zeiten des weltweiten Rechtsrucks, weitgehender gesellschaftlicher Spaltung und der sich verschärfenden sozialen Frage sich in seinen Szeneräumen nett einzurichten, oder brauchen wir einen Ort in dem die vereinzelten Kämpfe zu einer realen Gegenmacht aufgebaut werden, um dem kapitalistischen Normalzustand lokal hier in Köln […]

weiterlesen...