Evakuiert Moria – Wir haben Platz! #leavenoonebehind

Letzte Nacht ist das Flüchtlingslager Moria abgebrannt.In dem für knapp 3.000 Personen konzipierten Lager leben aktuell mehr als 12.500 Menschen auf engstem Raum.  weiterlesen...

IL-Tresen: Umkämpfte Hoffnung Rojava

Der lange angedrohte Krieg des türkischen Regimes und djihadistischer Milizen gegen Rojava hat am 9. Oktober begonnen. Ein offen angekündigter Völkerrechtsbruch und der Versuch von ethnischen Säuberungen finden vor den Augen der Welt statt. Die Ereignisse überschlagen sich seitdem und das emanzipatorische Projekt droht zermalmt zu werden zwischen geopolitischen Interessen. Hundertausende sind auf weiterlesen...

Veranstalter stellen richtig: Rojava Demonstration in Köln findet statt!

Die Demonstration “Gegen den Angriff der Türkei, Solidarität mit Rojava” findet wie geplant statt. Um 11 Uhr werden sich die Demonstrationsteilnehmenden an den Auftaktkundgebungsorten Chlodwigplatz und Ebertplatz sammeln. Um 12:30 Uhr werden sich die beiden Demonstrationszüge Richtung Hohenzollern Ring in Bewegung setzten. Wie der Polizeipräsident Jacobs in einer kurzfristig einberufenen weiterlesen...

Das Hayir nach Hamburg tragen?

Das Referendum in der Türkei und die notwendige Formierung eines internationalistischen Blocks der Solidarität Ort: Naturfreundehaus Kalk Datum: 19.6., Uhrzeit: 19 Uhr weiterlesen...

IL Tresen #4 – Ziviler Ungehorsam?!

Was ist das? Warum machen wir das? Lasst es uns in Hamburg tun! Ort: LC36 Datum: 08.06., 19:30 - 22:30 Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe zu den G20 Protesten findet unser nächster Tresen statt. Wir möchten dabei die philosophischen und geschichtlichen Aspekte von zivilem Ungehorsam beleuchten und dann mit Blick auf neuere große Aktionen den Blick Richtung Hamburg und G20 Gipfel weiterlesen...