iL-Tresen #1: Mehr Feminismus wagen!

Warum wir Antifaschismus und Feminismus (im Kampf gegen die AfD) konsequent zusammendenken müssen Antifeminismus, der Kampf gegen die politischen Errungenschaften der feministschen Bewegung, erlangt im Zuge des rechtskonservativen Backlashs wieder mehr und mehr Popularität. Als fester Ideologischer Bestandteil der konservativen bis hin zur extremen Rechten wird er von verschiedenen Akteur_innen weiterlesen...

02.04. NRW-weite Demo in Bielefeld – Bewegungsfreiheit statt Abschiebelager! Jeder Fluchtgrund ist legitim!

ZAB schließen statt abschieben! Auftaktkundgebung: 14.00 Uhr Ort: Bahnhofsvorplatz (HBF) Es gibt in NRW  drei ZAB’s  Zentrale Ausländerbehörden:  Dortmund, Köln, Bielefeld Ihre Aufgabe ist die Organisation der „Aufenthaltsbeendenden Maßnahmen (Rückkehrmanagement)“ Warum Bielefeld? Die ZAB Bielefeld ist außerdem nicht nur NRW-weit für die Organisation von Flugabschiebungen zuständig. Sie weiterlesen...

„Reißen wir die Mauern ein…“ Mobilisierungen nach den Grenzen Europas

Lasst uns das Herz der Festung Europa an der österreichisch-italienischen Grenze im April angreifen und im Juni/Juli in Griechenland ein deutliches Zeichen gegen Rassismus und Ausgrenzung setzen. Täglich erreichen uns Bilder aus Idomeni. Bilder von Verzweiflung, Elend und Krankheit, aber auch Bilder des Widerstandes und der Hoffnung. Tagtäglich erreichen uns Bilder von weiterlesen...

23.01. Solidarität statt Ausgrenzung – Demonstation in Düsseldorf

Solidarität statt Ausgrenzung Am 23.01.2016 auf die Straße gegen weitere Asylrechtsverschärfungen Gemeinsam aus Köln fahren, Treffpunkt: 12.15 // Gleis 2// Köln HBF Wir rufen dazu auf am 23.01.2016 vor der Verabschiedung des Asylpakets II im Bundestag nach Düsseldorf zu kommen und sich an Aktionen des zivilen Ungehorsams sowie der Demonstration gegen die Asylrechtsverschärfungen zu weiterlesen...

SEXISMUS HEIßT DAS PROBLEM – SOLIDARITÄTSNOTE VON iL BERLIN AN ALLE BETROFFENEN SEXUALISIERTER GEWALT

Solidaritätsnote an die Betroffenen sexualisierter Gewalt überall Überall in Deutschland, ob auf dem Dorf, in der Kleinstadt oder in den Metropolen, geschehen täglich sexistische Übergriffe oder Belästigungen gegenüber Frauen. Sexismus ist Alltag in Deutschland und Europa, und das nicht erst seit der Sylvesternacht auf der Kölner Domplatte. So stellte bereits eine Studie aus dem Jahr 2014 fest, weiterlesen...